Kontakt

Städt. Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen
Holtgrevenstr. 2-6, 44532 Lünen


Telefonische Anfragen richten Sie bitte an die Sekretariate der Schule:

Sekretariat 1  Frau Denizci
Zuständig für die Jahrgänge 5-7

02306 / 20292 - 0

Sekretariat 2  Frau Salatino-Grote
Zuständig für die Jahrgänge 8-10

02306 / 20292 - 12

Oberstufenbüro
Zuständig für die Jahrgänge EF, Q1, Q2

02306 / 20292 - 0 / - 17

Fax:

02306 / 20292 - 13 / - 27


Die Öffnungszeiten der Schule:

Mo, Mi, Do 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Di, Fr 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Suchen

Anmelden

Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule bietet ihren Schülerinnen und Schülern in Klasse 8 - 10 spezielle Kurse an, in denen die Jugendlichen auf ein zukünftiges Berufsleben vorbereitet werden.

Sie lernen konkrete Berufsfelder kennen, besuchen Firmen oder Betriebe der Region oder können außerschulischen Experten konkrete Fragen stellen.

  • Bewerbungen schreiben im Deutschunterricht
  • Erkundung von Berufsfeldern in unterschiedlichen Fächern
  • Berufswahlvorbereitung im Kernfach Wirtschaftslehre
  • Teilnahme am Projekt Komm auf Tour
  • Zusammenarbeit mit dem Lüner Übergangsmanagemant für Schule - Beruf
  • Arbeit mit dem Lüner Berufswahlpass
    (Klicken Sie auf das Bild rechts, um sich den BWP anzusehen)
  • Recherchen im BIZ
  • Teilnahme an Berufserkundungstagen der Region (z.B. am BIT im Hansesaal Lünen)
  • eintägiges Schnupper-Praktikum (in 8)
  • dreiwöchiges Betriebspraktikum (in 9)
  • Einzelbetreuung durch einen eigens dafür zuständigen Beratungslehrer mit regelmäßiger Sprechstunde im BOB (Berufsorientierungsbüro)
  • Einzelberatungen bei dem zuständigen Berufsberater der Arbeitsagentur
  • Veröffentlichung von konkreten Ausbildungsplätzen


Anfang März 2008 unterzeichnete die Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen einen Lernpartnerschaftsvertrag mit dem Klinikum St. Marien-Hospital Lünen. Innerhalb der Kooperationsvereinbarungen erhält die Schule unterschiedliche Möglichkeiten den Schülerinnen und Schülern im Rahmen der Berufswahlvorbereitung und -beratung zahlreiche Informationen über die Berufsbilder am Krankenhaus zu vermitteln.

 

Herr Müller ist Beratungslehrer für den Bereich der Beruswahlvorbereitung an der GSG. Er koordiniert die unterschiedlichen Angebote der Schule, pflegt die außerschulischen Kontakte zu Firmen und Einrichtungen der Region, berät Schüler/innen und Eltern.

Für Schülerinnen und Schüler bietet er immer mittwochs in der Zeit von 13:30 bis 14:20 Uhr eine offene Sprechstunde an.

Sein Büro befindet sich im Gebäude 2, direkt neben dem Sekretariat (Tel. 02306 / 20292-20).

 

 

"Die GSG nimmt teil am Projekt Kein Abschluss ohne Anschluss. Unser Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler bei einer erfolgreichen Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zu unterstützen und ihnen den Übergang von der schulischen in die berufliche Ausbildung zu erleichtern."

 

Zum Seitenanfang