Kontakt

Städt. Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen
Holtgrevenstr. 2-6, 44532 Lünen


Telefonische Anfragen richten Sie bitte an die Sekretariate der Schule:

Sekretariat 1  Frau Denizci
Zuständig für die Jahrgänge 5-7

02306 / 20292 - 0

Sekretariat 2  Frau Plötz
Zuständig für die Jahrgänge 8-10

02306 / 20292 - 12

Oberstufenbüro
Zuständig für die Jahrgänge EF, Q1, Q2

02306 / 20292 - 0 / - 17

Fax:

02306 / 20292 - 13 / - 27


Die Öffnungszeiten der Sekretariate:

Mo. - Do.: 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
          Fr.: 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Suchen

Anmelden

Das T-Shirt für denjenigen mit dem weitesten „Känguru-Sprung“, d.h. der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten (9), bekam ebenfalls Jacqueline Amidala Leßmeister aus der 6C. Ein herzlicher Glückwünsch geht an alle Schülerinnen und Schüler, die an dem Wettbewerb teilgenommen haben. Gleichzeitig sind alle wieder zum Känguru-Wettbewerb 2018 eingeladen, der traditionell am 3. Donnerstag im März, das ist der 15. März 2018, stattfinden wird.

Rund 10.950 Schulen mit über 900.000 Schülerinnen und Schülern haben in diesem Jahr am 23. Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Darunter waren mehr als 130 Schülerinnen und Schüler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (9. Teilnahme), die sich am dritten Donnerstag im März den in drei Schwierigkeitsstufen gestaffelten Aufgaben gestellt haben.
Dieser internationale Wettbewerb ist ein Multiple-Choice-Wettbewerb mit den unterschiedlichsten Aufgaben zum Knobeln und Nachdenken, zum Rechnen und Schätzen, der vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik bereiten soll.
Die Idee für diesen Wettbewerb kam aus Australien und wurde von zwei französischen Mathematiklehrern nach Europa geholt. Zu Ehren der Erfinder aus Australien hat dieser Wettstreit den Namen „Kangourou des Mathématiques“ („Känguru der Mathematik“) erhalten. In Deutschland wird er heute zentral durch den Verein „Mathematikwettbewerb Känguru e.V.“ mit Sitz an der Humboldt-Universität zu Berlin vorbereitet und ausgewertet.

Zum Seitenanfang