Kontakt

Städt. Geschwister-Scholl-Gesamtschule Lünen
Holtgrevenstr. 2-6, 44532 Lünen


Telefonische Anfragen richten Sie bitte an die Sekretariate der Schule:

Sekretariat 1  Frau Denizci
Zuständig für die Jahrgänge 5-7

02306 / 20292 - 0

Sekretariat 2  Frau Salatino-Grote
Zuständig für die Jahrgänge 8-10

02306 / 20292 - 12

Oberstufenbüro
Zuständig für die Jahrgänge EF, Q1, Q2

02306 / 20292 - 0 / - 17

Fax:

02306 / 20292 - 13 / - 27


Die Öffnungszeiten der Schule:

Mo, Mi, Do 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Di, Fr 8:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Suchen

Anmelden

Sichere Sprachkenntnisse in Englisch sind ein wichtiger Bestandteil unserer modernen Gesellschaft. Bilingualer Unterricht vermittelt einen erweiterten Wortschatz, fördert eine lebendige und intensive Begegnung mit der englischen Sprache und erhöht dadurch die späteren Chancen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Das bilinguale Angebot wendet sich an Kinder

  • die Spaß an der englischen Sprache haben
  • die gute bis befriedigende Leistungen im sprachlichen Bereich mitbringen.

 

Ihr Kind

  • erhält in diesem Profil pro Woche zusätzlich zwei Stunden Englischunterricht im 5. und 6. Jahrgang
  • erweitert seine fremdsprachlichen Fähigkeiten für Studium und Beruf

  • macht interkulturelle Erfahrungen durch Auslandskontakte
    (Brieffreundschaften, Internet, Englandaufenthalt).

 

Wir bieten

  • Unterricht in einem mit modernen Medien und landeskundlichen Materialien ausgestatteten Fachraum mit Internetanschluss, aktueller Lernsoftware, DVD- und Videoanlage, Leseecke, Spielen, Bildern, Büchern
  • Lernen in offenen, kommunikativen Unterrichtsformen mit kreativen Elementen und Liedern, Lernspielen oder szenischen Darstellungen
  • ab Klasse 7 den 2-stündigen Kurs Social Studies in englischer Sprache (Landeskundliche Themen)
  • in Klasse 7 eine fahrt nach Hastings (England).

Im 7. Jahrgang haben die Schüler/innen die Möglichkeit an einem Vorlesewettbewerb in englischer Sprache teilzunehmen.

Informieren Sie sich über Fahrten der Bili-Klassen und über Projekte im Rahmen des Englischunterrichts.

 

 

Fahrten

Unsere Biliklassen führen im 7. bzw. 8. Schuljahr eine  Fahrt in englischsprachige Länder durch, z.B. nach Hastings in Südengland oder Prag in der Tschechoslowakei. So können sie ihre Sprachkenntnisse im Miteinander mit englischsprachigen Familien anwenden und vertiefen.

Das Projekt mit Prag

Im Schuljahr 2010/11 bearbeitet die Bili-Klasse 6a ein neues Projekt mit dem Thema "Immigration and integration at our schools". Dazu tauschen die Schülerinnen und Schüler ihre Ergebnisse mit der Prager Partnerschule postalisch aus. Sie führten Interviews mit nichtdeutschen Schülerinnen und Schülern sowie Personen aus ihrer Nachbarschaft...

Zum Seitenanfang