Die GSG Lünen versteht sich in besonderer Weise als kollegiale Gemeinschaft, in der Austausch, Kooperation und MItbestimmung einen besonderen Stellenwert einnehmen.

  • Jede Klasse in der Sekundarstufe 1 wird von zwei Klassenlehrer/innen betreut.
  • Die acht Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer eines Jahrgangs bilden das Jahrgangsteam.
  • Die Lehrerinnen und Lehrer eines Jahrgangsteams erteilen den Hauptteil ihres Unterrichts in ihrem Jahrgang. Die Schülerinnen und Schüler haben wenige Bezugspersonen. Schüler/innen und Lehrer/innen kennen sich gut.
  • Das Jahrgangsteam organisiert, koordiniert und initiiert viele Belange des Jahrgangs - im Rahmen der schulischen Vorgaben - eigenständig (wie z.B. Projekttage, Wandertage, pädagogische Vorhaben und vieles mehr).
  • Die Lehrerinnen und Lehrer des Jahrgangsteams übernehmen Aufsichten und den Vertretungsunterricht in ihrem Jahrgang. Im Vertretungsunterricht kennen sich Schüler/innen und Lehrer/in in der Regel, was die Qualität dieser Unterrichtsstunden steigert.
  • Die Lehrerinnen und Lehrer eines Jahrgangsteams arbeiten eng zusammen. Absprachen, Mitteilungen oder Informationen erreichen auf kurzem Weg die beteiligten Personen.

 

Go to Top