Leistungskurse sind eine Art "Hauptfach" in der Gymnasialen Oberstufe und finden in der Q1 (Jg. 12) und Q2 (Jg. 13) statt. Sie werden fünfstündig unterrichtet und haben einen großen Anteil an der Abiturnote. Leistungskurse dürfen unter Berücksichtigung bestimmter gesetzlicher und schulischer Rahmenvorgaben frei gewählt werden.

Die Fächer, die in der nachstehenden Darstellung mit einem "(Lk)" markiert sind, wurden in den letzten Jahren von den Schülerinnen und Schülern des elften Jahrgangs (E) als Leistungskurse für die Q-Phase gewählt. Grunsätzlich lassen sich jedoch auch weitere Fächer als Leistungskurse wählen, solange rechtliche und schulische Voraussetzungen dies zulassen.

FundusHomepage 2017 03 22

Go to Top