Die GSG wird 40!

Pressebericht Festakt

Quelle: Ruhrnachrichten vom 05.09.2023; Autor und Bilder : Günther Goldstein

 

Der Festakt zum 40jährigen Bestehen der Geschwister-Scholl-Gesamtschule am 01.09.2023 eröffnete offiziell den Reigen der Festlichkeiten zu diesem besonderen (Schul)jahr. In dem wir neben dem 40. Geburtstag unserer Schule auch den 100. Todestag unserer Namensgeber Sophie und Hans Scholl gedenken und irgendwaas mit Scharoun haben.

An diesem Freitag traf sich die Schulgemeinde in der Aula, um gemeinsam den 40. Geburtstag der GSG zu feiern. Es waren Vetreter:innen, der Schüler:innen, der Eltern, der Stadt, das aktuelle Kollegium, ehemalige Kolleg:innen und viele der Schule Verbundene.

Neben Reden des Bürgermeisters, Herr Kleine-Frauns und der ehemaligen Dezernentin, Frau Büse-Dallmann, die für den kurzfristig verhinderten Dezernenten eingesprungen ist und für die Bezirksregierung von den Erfahrungen ihrer Amtszeit mit der GSG erzählt hat, gab es in alter Tradition „hausgemachte“ Musik von der Brass Connection und dem Querflötenensemble. Ebenso trat ein Chor aus aktuellen und ehemaligen Kolleg:innen auf, der eine Eigenkompostion „Together we’ll make it“ von Sandra Horn zu Gehör brachte.

Sehr kurzweilig führten die beiden Moderator:innen Kira Schwabe (Schülersprecherin) und Christoph Tiemann (ehemaliger Schüler) durch das Programm.

Es gab Beiträge der früheren Schulleiter, der Eltern und ehemaliger Schüler:innen. Unter diesen befand sich eine Besonderheit: Jörn Dingeldey, festgestellter Schüler Nr.1, der 1983 neu gegründeten Gesamtschule, Vater und Lehrer in Personalunion – einmal ein Scholli, immer ein Scholli. 

Auch zum Programm gehörten zwei Sketche des 6. Jahrgangs, die Schulleben heute und früher dargestellt haben.

Das letzte Wort hatte der Schulleiter, Chr. Gröne. 

Dem obligatorischen Sektempfang folgte ein gemütliches Beisammensein, für das leibliche Wohl war gesorgt und so konnte gefeiert werden.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für Ihr Engagement, das für einen reibungslosen Ablauf sorgte. 

 

Go to Top