Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule bietet ihren Schülerinnen und Schülern in Klasse 8 - 10 spezielle Kurse an, in denen die Jugendlichen auf ein zukünftiges Berufsleben vorbereitet werden.

Sie lernen konkrete Berufsfelder kennen, besuchen Firmen oder Betriebe der Region oder können außerschulischen Experten konkrete Fragen stellen.

 

BV 8/9

  • In den 3 Halbjahren von Klasse 8 bis Mitte Klasse 9 ist das Fach Berufsvorbereitung in den Stundenplan integriert.
  • Der Unterricht umfasst folgende Bereiche: Kaufmännische Berufe/ Berufsfeld Gesundheit und Pflege/ Technische Berufe / Berufsfeld Gastronomie / Berufe im naturwissenschaftlichen Bereich sowie Grundlagen im Bereich der neuen Medien.
  • Ziel ist es, den Jugendlichen zunächst einen Überblick über ganz unterschiedliche Berufsfelder sowie deren Anforderungen und Möglichkeiten zu vermitteln. Hier sollen Interessen geweckt und erste Kontakte zum Berufsleben hergestellt werden.
  • Die Schüler/innen können ihre Erfahrungen vertiefen im 3-wöchigen Betriebspraktikum im 2. Halbjahr der Klasse 9.

BA 10

  • Im 10. Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit aus einem größeren Angebot einen Kurs auszuwählen. Dieser Kurs läuft in 2 Unterrichtsstunden pro Woche über das gesamte 10.Schuljahr.
  • Zur Wahl stehen folgende Berufsfelder: Berufe im Handwerk / Elektrotechnik / Techniker, Ingenieur / Sozialkompetenz und Elternführerschein / Gesundheit und Fitness / Kunst und Gestaltung sowie Kurse, in denen die Jugendlichen Zertifikate des ECDL (Europäischer Computerführerschein) erwerben können.
  • Die Ausrichtung der Kursinhalte ist sehr praxisorientiert (Unterrichtsgänge, Firmenbesuche, eigene praktische Tätigkeiten). Sie ergänzen und vertiefen die in Klasse 8/9 vermittelten Kenntnisse und Fähigkeiten.
Go to Top